Ihr Weg zum Immobilienerfolg

Ihr Immobilienmakler: Träumen Sie von der perfekten Immobilie oder planen Sie, Ihre mit Gewinn zu verkaufen? Beratung, Verkauf, Bau

Breites Leistungsspektrum
für Ihren Immobilienerfolg

Unser umfassendes Leistungsspektrum ist darauf ausgerichtet, Sie in allen Phasen Ihres Immobilienprojekts zu unterstützen – sei es beim Kauf oder Verkauf von Einzelobjekten oder bei der Realisierung komplexer Bauprojekte. Bei uns sind Sie immer in den besten Händen.

Antworten auf Ihre Fragen

Antworten zum Immobilienverkauf

Ein Immobilienverkauf in Deutschland dauert im Durchschnitt 3 – 6 Monate. In dieser Zeit wird die Immobilie vermarktet, ein Exposé erstellt, Besichtigungen durchgeführt und Dokumente besorgt. Der letzte Schritt des Verkaufsprozesses stellt der Kaufvertrag dar. Nachdem dieser beim Notar unterschrieben wurde, erhält der Verkäufer das Geld.

Wir bieten Ihnen einen bequem rundum Service! Ein Immobilienverkauf mit uns als Ihrem Immobilienmakler läuft somit für Sie stressfrei und unkompliziert ab. Er beginnt mit einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Hier besprechen wir gemeinsam Ihre Chancen und erklären Ihnen die beste Strategie für Ihren individuellen Verkauf. 

Macht der jetzige Verkauf für Sie Sinn, dann kann es losgehen? Ab hier können Sie sich zurückgehen. Wir besorgen alle relevanten Dokumente und trage Sie auch gesondert, für Sie zusammen. Für die optimalen Vermarktung holen wir alles aus Ihrer Immobilie raus. Es werden Bilder erstellt und schmackhafte Texte verfasst. In einem Exposé, dass wir individuell für Ihr Objekt erstellen, wird nun Ihre Immobilie bestmöglich präsentiert. 

Dann geht es an die Vermarktung. Hier setzen wir nicht nur auf Immobilienportale, auch steht uns ein exklusiver Käuferpool zur Verfügung. 

Dieser ermöglicht es durch eine große Nachfrage, Ihre Immobilie schnell und meist weit über den Marktwert zu verkaufen.

Ist der perfekte Käufer gefunden und seine Solvenz überprüft wurden, leiten wir die notariellen Schritte ein. Wir wissen, worauf es hierbei ankommt, so sind Sie stets rechtlich abgesichert.

Beide Seiten sind glücklich und Sie erhalten das Geld.

Die Maklerprovision varriert von Bundesland zu Bundesland und von Makler zu Makler. In der Regel liegt die Maklercourtage in Deutschland bei 4 – 6 % des Verkaufspreises einer Immobilie. Seit dem 23. Dezember 2020 müssen die Kosten für den Makler zwischen Käufer und Verkäufer geteilt werden, besteht ein Maklervertrag mit beiden Parteien.

Verkaufen Sie ein Haus, dann müssen Sie je nach Situation die Spekulationssteuer zahlen. Der Steuersatz orientiert sich an Ihrer Einkommenssteuer. 

Zu zahlen ist sie ausschließlich auf den Gewinn, der aus einem Verkauf entsteht. Es lassen sich als Werbungskosten, wie die Maklerprovision, gegen rechnen.

Ist die Spekulationsfrist bereits ausgelaufen, dann sind Sie bei einem Verkauf komplett von der Steuer bezahlt. Die Frist beginnt mit einstigen dem Kauf der Immobilie. Halten Sie diese 10 Jahre, so endet Sie. 

Bei Eigenbedarf, lässt sich die Spekulationssteuer sogar schon nach 3 Jahren umgehen. 

Welche Chancen für Sie bestehen, die Steuer zu reduzieren, erklären wir Ihnen gerne persönlich. Kontaktier Sie uns.

Jetzt kostenlos anfragen

Sie benötigen professionelle Hilfe? Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner, in allen Fragen rund um Ihre Immobilie. Fragen Sie uns ganz unverbindlich & kostenlos an. Wir Antworten Ihnen innerhalb der nächsten 24 Stunden.